Wärmedämm-Verbundsysteme

 

Bei der Verwendung von Wärmedämm-Verbundsystemen kann sich z. B. bei Ein- oder Zweifamilienhäusern eine Heizkosten-Ersparnis von bis zu 60 % ergeben. Zu erwartende Preiserhöhungen auf dem Energie-Sektor werden den Spareffekt noch vergrößern.

Gebäude, die lediglich dem Wärmeschutz-Standard von vor 30 Jahren entsprechen, verbrauchen heute bis zu drei mal so viel Heizenergie als Häuser, die den Standard von 1995 erfüllen. Ein hoher Anteil der Wärmeverluste geht dabei auf das Konto der ungedämmten Außenwände.

Werden solche Gebäude mit Wärmedämm-Verbundsystemen ausgestattet und die altersschwache Heizung durch eine kleiner dimensionierte und damit kostengünstigere Anlage ersetzt (Heizungsfachbetrieb), dann schont dies auf Dauer die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Wenn Sie Fragen zur Wärmedämmung oder zu staatlichen Förderungprogrammen haben, wir helfen Ihnen weiter. Unser Energieberater betreut Sie.

Unsere Leistung ist ihr Vorteil!

-Sie sparen bares Geld
-Sie leisten einen aktiven Beitrag zum Schutz unserer Umwelt
-Sie erhöhen die Wertbeständigkeit Ihrer Bausubstanz
-Sie schaffen ein gesundes Wohnklima
-Sie handeln zukunftsorientiert und verantwortungsbewusst

Wir möchten, dass unsere Kunden rundum zufrieden sind. Wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie schon bald als unseren Kunden begrüßen dürfen.